Unser Team

Wer steht für "HEISE-CONSULTS" bei Ihren Anfragen bereit? Wer verbirgt sich hinter der "Vernetzten Unternehmensberatung"?

Mit der Firma “Heise-Consults, Unternehmensberatung” sind wir ihr Herzschrittmacher, wenn es bei Ihnen mal nicht so rund laufen sollte!

Herr Martin Heise ist IHK-geprüfter Bilanzbuchhalter / Steuerfachgehilfe und war 12 Jahre lang im Management in leitenden Funktionen im Bereich des Rechnungswesen, Controlling und der Finanz-/Liquiditätssteuerung tätig.

Innerhalb der Branchen Einzelhandel, Grosshandel, Produktion und Zentralregulierung leitete er erfolgreich umfangreiche Projekte innerhalb der strategischen Implementierung von Controllingstrukturen, der Übernahme und die Integration von Fusionspartnern in das Rechnungswesen / Controlling, Begleitung von Change Management Prozessen und Sanierungsprojekte, Prozessketten-Aufnahmen, Rating-Verbesserungen.

Martin Heise
Geschäftsführer
Martin Heise

Langjährige Erfahrung = Ihr Erfolg!

Durch seine langjährigen Managementerfahrungen in Unternehmungen von bis zu 700 Mitarbeitern sind sehr gute Arbeitszeugnisse ein Beweis für Know How in der praxisbezogenen Beantwortung von Fragestellungen rund um die Themen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Finanz- / Liquiditätssteuerung, Kaufmännische Leitung.

Weiterhin ist der Inhaber ein von der KFW-Bank zugelassener und bewerteter Unternehmensberater. Hierdurch können selbst bei kritischen Unternehmenssituationen mit Liquiditätsengpässen, geförderte Beratungshonorare über die ständige IHK beantragt werden (siehe KfW-Förderbausteine Runder Tisch und Turn Around).

Kundenorientiert und Transparent

Hier erhalten Sie die Möglichkeit, sich selbst von meiner Arbeit sowie meinem Engagement zu überzeugen.

Desweiteren können Sie mehr Informationen auf dem Profil zur Beraterbörse der KfW-Bank einsehen:

Hintergrund

Im Hintergrund besteht ein Netzwerk aus Steuerberatern / Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Moderatoren, Professoren von der Universität Bielefeld mit den Lehrgebieten Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling.

Weiterhin bestehen gute Kontakte zu Kreditinstituten, Kreditversicherern und zu alternativen Finanzdienstleistern.

1. Beispiel

Die AEM Media-Center Dienstleistungsgesellschaft mbh, welche u.a. regionale Stadtteilwerbung in Bielefeld gezielt und damit werbewirksam platziert.

2. Beispiel

Die Firma “Data Service Heise”, welche als LEXWARE-Vertragshändler alle Produkte der bekannten, kaufmännischen Bereiche anbietet, von der Beratung, Installation bis hin zur Schulung.

3. Beispiel

Die Firma “AV-Pro Media Production” bietet im Netzwerk unterschiedliche Dienstleistungen, welche sind:

4. Beispiel

Unser Netzwerksteuerberater “Martin Johannwille” steht Ihnen und uns jederzeit für steuerrechtliche Fragestellungen zur Verfügung: Johannwille

Diese “Vernetzung” ist Ihr entscheidener Vorteil!

Je nachdem, welche Fragestellungen innerhalb der Beratung zu beantworten sind, bringt sich im Schwerpunkt der Partner ein, welcher Profi innerhalb dieses Fachgebietes ist. Hierbei ergänzen sich die fundierten theoretischen und praxisbezogenen Erfahrungen der Partner untereinander. Ihr zentraler Ansprechpartner ist und bleibt aber immer der Inhaber von “Heise-Consults”, denn das funktionierende Netzwerk im Hintergrund sollen Sie gar nicht bemerken.

Das ist es, was wir unter einer vernetzten Unternehmensberatung verstehen!

Analyse

Aller Anfang stellt die Grundsatzanalyse Ihrer bestehenden Fragestellungen innerhalb eines persönlichen Gesprächs dar. Hieraus wird ein Massnahmenplan erstellt.



Analyse

Fördergelder

Ob Sie nun Existenzgründer sind oder ein seit langen Jahren am Markt bestehendes, mittelständischen Unternehmen führen. Viele Unternehmer kennen nicht die umfangreichen Möglichkeiten auf beanspruchbare Fördergelder zuzugreifen.



Fördergelder

Interim-Management

Ihr Know-How-Träger im kaufmännischen Bereich ist ausgefallen? Ihr Leiter Rechnungswesen ist erkrankt? Der kfm. Geschäftsführer zurzeit nicht vorhanden?



Interim-Management

Existenzgründung

Existenzgründer müssen sich vor Umsetzung der eigentlichen Geschäftsidee erst einmal durch das Netz der Bürokratie kämpfen. Dies kostet Zeit, Nerven und auch Geld.



Existenzgründung
nach oben